Zur STartseite von Heynet4u.de Zur STartseite von Heynet4u.de
 
 
Rundgang durch meine Werkstatt
 
Herzlich willkommen in meiner kleinen Kellertischlerei. Auf ca. 27m² Grundfläche habe ich mir 2014 eine Werkstatt im Heizungsraum eingerichtet. Davor konnte ich nur sehr beengt in einem kleinen Bereich werkeln, denn hinter einer halbhohen Trennwand standen 3 große Öltanks. In der Werkstatt befinden sich neben einer massiven Hobelbank in Tischlerqualität auch ein mobiler Arbeitstisch, diverse Handwerkzeuge, die gängigsten Holzbearbeitungsmaschinen und einige Elektrohandwerkzeuge. Alle größeren Maschinen sind auf fahrbaren Unterbauten mit Rollen montiert. Dadurch kann ich sie schnell zu unterschiedlichen Bereichen meiner Werkstatt bewegen, wenn es aufgrund überlanger oder unförmiger Holzwerkstoffe notwendig ist oder eben nur zum Staubbereinigen hinter und unter den Maschinen.
 
Handwerkzeuge
Meine Handwerkzeuge habe ich an alten Spanplatten mit Haltevorrichtungen, Magnethaltern oder einfach nur mit Schrauben oder Nägeln angebracht. Ich habe bewusst auf irgendwelche Aufhängesysteme (z.B. french cleat system) verzichtet, da ich diese für unpraktisch und sinnvoller als Befestigungsmöglichkeit für Küchenoberschränke halte.
Rundgang durch meine Werkstatt
 
Absaugung
Zur Absaugung von Holzspänen oder Staub nutze ich drei verschiedene Systeme. Eine Woodster DC12 für grobe Hobelspäne, welche durch meine Tischfräse oder den Abricht- und Dickenhobel erzeugt werden, eine Scheppach HA1000 "Absaugtonne" für die Tischkreissäge Bosch GTS10 XC und einen Kärcher WD 3500p mit Einschaltautomatik. Letzteren habe ich an meine Band- und Tellerschleifmaschine Scheppach BTS800 angeschlossen und kann diesen durch passende Adapter auch an andere Elektrowerkzeuge wie z.B. Elektrohandhobel, Excenterschleifer, Oszillationsschleifer, Kappsäge und meine Bandsäge anschließen.
Rundgang durch meine Werkstatt
  • Kärcher WD 3500p mit Einschaltautomatik und Adapter für diverse Maschinen
  • Scheppach HA1000 zur Spanabsaugung neben der Kreissäge
 
Mobiler Arbeitstisch
Der mobile Arbeitstisch ist ein Umbau von einer günstigen 29-Euro-Baumarkt-Werkbank zu einem praktischen Allroundtisch. Ich nutze ihn zum Schneiden großer Platten, zum Verleimen und lackieren und als Tischverlängerung an meiner Kreissäge. Im unteren Ablagebereich sind eine Tauchsäge, zwei selbstgebaute Stationäroberfräsen und diverse Verleimutensilien verstaut. Eine Vierfachsteckdose ist ebenfalls an dem Arbeitstisch angebracht.
Rundgang durch meine Werkstatt
 
Sortierwagen für Holz
In meiner Werkstatt befindet sich auch unsere Haus-Gastherme hinter einer begehbaren Abtrennung. Dort habe ich einen kleinen Rücksprung eingebaut, der groß genug ist um ein paar Platten, Leisten und andere Hölzer in einem rollbaren Sortierwagen unterzubringen.
Rundgang durch meine Werkstatt
 
Akkuwerkzeuge
Akkumaschinen sind meine meistgenutzten Handwerkzeuge. Wie man den Bildern entnehmen kann, bevorzuge ich Geräte von Makita. Neben 2 Bohrschraubern und einem Schlagschrauber mit 18V, nutze ich einen kleinen Bohrschrauber und Winkelschrauber mit 10,8V. Mein Multifunktionsgerät, der Winkelschleifer und die Handkreissäge werden ebenfalls mit 18V Akkus betrieben. Als Stichsäge und Handschleifer nutze ich die beiden grünen Heimwerkergeräte von Bosch. Für alle Akkugeräte habe ich eine Ladestation, an der ich bequem alle Akkus einzeln oder zusammen aufladen kann.
Rundgang durch meine Werkstatt
 
Elektrische Maschinen
Meine Elektrowerkzeuge (Bohrmaschinen, Handschleifer, Flachdübelfräse, Elektrohobel usw...) sind staubsicher in einem ausrangierten Jugendzimmerschrank untergebracht. Dieser ist groß genug, um darauf meine Metabo Kapp-, Gehrungs- und Zugsäge KGS 254M zu lagern. Auf dem Arbeitstisch sind eine Ständerbohrmaschine Bosch PBD40, eine Metabo Kappsäge KGS216M Lasercut und ein Scheppach OSM 100 Oszillationsschleifer aufgestellt. Darunter sind neben einer Rexon SS-16SA Dekupiersäge einige Verstaukisten mit diversen Elektromaterial und Beschlagteilen untergebracht.
Rundgang durch meine Werkstatt
   
FEEDBACK /GÄSTEBUCH
Feedback / Gästebuch von Rainer Heymann
Hier ist deine Meinung gefragt. In meinem Gästebuch kannst du Lob, Kritik oder Anregungen mit deinem Eintrag hinterlassen.
 
WERKSTATT-UMBAU
Alte Werkstatt / Umbau
Durch die Umstellung von Öl- auf Gasheizung, konnte ich meine Werkstatt auf ca. 27m² Nutzfläche vergrößern.
 
  PROJEKTÜBERSICHT
in alphabetischer Reihenfolge
Anreisshilfen aus Restholz
Bollerwagen repariert
Ernst Lustig
Fahrbarer Sonnenschirmständer
Fensterwartung
Führungsschienenadapter für Makita Handkreissäge
Garagenumbau
Handyhalterung für VW Passat Bj.2011
Handyständer für die Werkstatt
Haushaltstuch-Abroller "Quaki"
Kamerahalter mit Gelenk
Karambit Messer aus Counter Strike
Kühlschrank-Podest mit Elu Doublo DS140
Mafellhobel aufarbeiten und eine Absaughaube bauen
Mittefinder für Kreise
Mittefinder-Centerfinder
Mobile Kamerahalterung für Aufnahmen von oben
Mobiles Platten- und Leistenregal
Monitorhalterung für Stativ
Monitor- und Netzteilhalter für mein Dreibeinstativ
Motivtische
Niederhalter für Kappsäge
Reprostativ für Foto- und Videokameras
Scheppach HM1 Abricht- und Dickenhobel reparieren
"Selfie-Stick" für schwere Kameras
Spanauswurfhaube für Metabo HC260C
Tischkreissäge Bosch GTS10 XC erweitern
Überdachung Kellerabgang
Unterschrank für Metabo HC260C
 
Webseite der European Woodworking Community
 
 
 
STARTSEITE
MEINE HEIMWERKER-PROJEKTE
MEINE YOUTUBE-VIDEOS
MEINE MASCHINEN-VORSTELLUNGEN
 
Werkstatt-Rundgang
Werkstatt-Umbau
GÄSTEBUCH / FEEDBACK
Motorräder
Torten-Kunstwerke
Marionetten
Minenjagdboot Fulda
Foto- und Videogalerie
Quick-Tipps
Webseitengestaltung
 ALT-GROENJE
 Ansichtskarten
 Klassenfotos
 Konfirmationsfotos
 Historische Ereignisse
 KIRCHE
 Heiratseintragungen
 Konstruktionspläne
 Gefallene WK1 / WK2
 Renovierung 2009
IMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLÄRUNG | HAFTUNGSAUSSCHLUSS ( DISCLAIMER) NACH OBEN