Zur STartseite von Heynet4u.de Zur STartseite von Heynet4u.de
 
 
Meine Heimwerker-Projekte
 
Scheppach HM1 Abricht- und Dickenhobel reparieren
 
Ein Holzwerker Projekt von Rainer Heymann
 
In meiner ehemaligen Werkstatt hatte ich eine Scheppach HM1 Kombimaschine. Dieser Abricht- und Dickenhobel aus den 70er oder 80er Jahren hat mir über viele Jahrzehnte treue Dienste geleistet. Das Gerät war einfach gebaut und konnte durch diverse Anbauteile, wie z.B. eine Kreissäge, Langlochbohrmaschine, Drechselbank, Bandschleifer usw. erweitert werden. Ich hatte eine Tischfräserweiterung mit diversen Fräsköpfen. Eines Tages wollte sie jedoch nicht mehr so richtig und ich habe einen Antriebsriemen sowie zwei Vorschubwalzen erneuert. Zum Glück gibt es einen Händler, der für diese Maschine noch Ersatzteile liefern kann. Nach dem Zusammenbau und ein paar Tropfen Öl funktionierte die HM1 wieder tadellos. Wie es dann aber manchmal so ist im Leben, versagte ein halbes Jahr später der Motor. Eine Reparatur war mir zu kostspielig und so habe ich die Maschine in Einzelteilen verkauft.
(R.I.P.)
 
  • Die Scheppach HM1 Kombimaschine mit Tischfräserweiterung.
  • Um an den gelben Antriebsriemen zu gelangen, musste ich die Antriebskette und den Keilriemen entfernen.
  • Hier sieht man den Antriebsriemen, der die Vorschubwalzen antreibt.
  • Beide Vorschubwalzen sind spröde und brüchig.
  • Um die Walzen zu wechseln müssen diverse Querverstrebungen und Antriebsteile entfernt werden.
  • Hier sieht man die neue schwarz gummierte Walze nach dem EInbau.
  • Der 220 Volt Motor hat nach einem halben Jahr einen Komplettschaden erlitten, den ich nicht mehr reparieren wollte.
 
SICHERHEITSHINWEIS - BITTE UNBEDINGT LESEN !!!
Das Arbeiten mit Holzbearbeitungsmaschinen sowie Elektro- und Handwerkzeugen erfordert besondere Vorsichtsmaßnahmen, denn es kann mit großen Gefahren verbunden sein. In meinen Projekten zeige ich bestimmte Arbeitsabläufe und Techniken, wie ich sie gelernt habe oder heute selbstverantwortend ausführe. Das muss nicht immer 100%ig richtig sein! Daher weise ich ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei meinen Projekten nicht um Anleitungen zum Nachahmen oder Nachbauen handelt und ich jegliche Haftung durch evtl. Verletzungen oder Sonstiges ausschließe! Du musst selbst entscheiden, was du dir zutraust und bist ganz allein für deine Achtsamkeit und Gesunderhaltung verantwortlich. Die Berufsgenossenschaften bieten Dir ausführliches Informationsmaterial zum Thema Arbeitssicherheit / Handhabung und sicheres Arbeiten an Holzbearbeitungsmaschinen.
http://www.dguv.de/de/bg-uk-lv/bgen/index.jsp
   
  PROJEKTÜBERSICHT
in alphabetischer Reihenfolge
Anreisshilfen aus Restholz
Bollerwagen repariert
Ernst Lustig
Fahrbarer Sonnenschirmständer
Fensterwartung
Führungsschienenadapter für Makita Handkreissäge
Garagenumbau
Handyhalterung für VW Passat Bj.2011
Handyständer für die Werkstatt
Kamerahalter mit Gelenk
Karambit Messer aus Counter Strike
Mafellhobel aufarbeiten und eine Absaughaube bauen
Mittefinder für Kreise
Mittefinder-Centerfinder
Mobile Kamerahalterung für Aufnahmen von oben
Mobiles Platten- und Leistenregal
Monitorhalterung für Stativ
Motivtische
Niederhalter für Kappsäge
Reprostativ für Foto- und Videokameras
Scheppach HM1 Abricht- und Dickenhobel reparieren
"Selfie-Stick" für schwere Kameras
Spanauswurfhaube für Metabo HC260C
Tischkreissäge Bosch GTS10 XC erweitern
Überdachung Kellerabgang
Unterschrank für Metabo HC260C
 
Webseite der European Woodworking Community
 
FEEDBACK /GÄSTEBUCH
Feedback / Gästebuch von Rainer Heymann
Hier ist deine Meinung gefragt. In meinem Gästebuch kannst du Lob, Kritik oder Anregungen mit deinem Eintrag hinterlassen.
 
 
STARTSEITE
MEINE HEIMWERKER-PROJEKTE
MEINE YOUTUBE-VIDEOS
 
Werkstatt-Rundgang
Werkstatt-Umbau
GÄSTEBUCH / FEEDBACK
Motorräder
Torten-Kunstwerke
Marionetten
Minenjagdboot Fulda
Webseitengestaltung
 ALT-GROENJE
 Ansichtskarten
 Klassenfotos
 Konfirmationsfotos
 Historische Ereignisse
 KIRCHE
 Heiratseintragungen
 Konstruktionspläne
 Gefallene WK1 / WK2
 Renovierung 2009
IMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLÄRUNG | HAFTUNGSAUSSCHLUSS ( DISCLAIMER) NACH OBEN