Zur STartseite von Heynet4u.de Zur STartseite von Heynet4u.de
 
 
Meine Heimwerker-Projekte
 
Tischkreissäge Bosch GTS10 XC erweitern
 
Ein Holzwerker Projekt von Rainer Heymann
Aufgrund einiger Anfragen zu der Tischverbreiterung, werde ich demnächst ein YouTube-Video veröffentlichen. Darin werde ich etwas genauer auf die Konstruktion eingehen. Wenn dich das interessiert, empfehle ich dir meinen Kanal zu abonnieren, um den Beitag nicht zu verpassen. Hier ist der Link dazu: https://www.youtube.com/user/heynetvideo
 
Meine Bosch GTS 10 XC Professional ist eine vielseitige Kreissäge mit einem leistungsstarken 2100 Watt-Motor und einer sehr guten Verarbeitung. Sie ist gedacht für den mobilen und stationären Einsatz. Da ich sie aber nur in meiner Werkstatt nutze, habe ich einige Modifikationen durchgeführt. Die Säge steht auf einem fahrbaren Unterschrank, an dem eine abnehmbare Absauganlage mit Einschaltautomatik befestigt ist. Eine heruasnehmbare Abfallkiste sowie Stauraum für Sägeblätter und meine Makita-Akku-Handkreissäge sind ebenfalls vorhanden. Seitlich habe ich eine klappbare Tischverbreiterung aus Holz angebracht, in der eine Öffnung für meine Kantenfräse integriert ist. Somit ist die Handfräse schnell zur „Tischfräse“ umgebaut. Die Führungsschiene des Parallelanschlags hat „von Haus aus“ ein bisschen seitliches Spiel, was in vielen Holzwerker-Foren schon oft bemängelt wurde. Die Lösung für dieses Problem ist aber eigentlich ganz simpel. Ich habe vorne und hinten eine kleine, justierbare Madenschraube positioniert. Danach schlackert nichts mehr. Den Parallelanschlag habe ich durch eine Verlängerung mit verstell- und klappbaren Längenanschlag für größere Werkstücke optimiert. Um genaue Querschnitte durchzuführen, nutze ich eine „Querschneidlade“ (Cross-Cut-Sled). Weitere Hilfseinrichtungen für die Bosch GTS 10 XC sind eine Einspannvorrichtung zum Schlitz- und Zapfenschneiden, sowie eine Andrückvorrichtung für sehr schmale Werkstücke.
 
  • So sieht die Bosch GTS10 XC Professional aus, wenn sie aus dem Laden kommt.
  • Die Säge ist auf einen fahrbaren Unterschrank verschraubt, an dem auch eine abnehmbare Absaugung angebracht ist.
  • Hier sieht man die Verlängerung, die in die klappbare Tischverbreiterung gesteckt wird. Somit lassen sich breitere Werkstücke bequem auf die Säge legen.
  • Mit der Andrückvorrichtung für schmale Werkstücke ist ein sicheres Arbeiten gewährleistet.
  • Der Queranschlag hat werksseitig leider etwas zu viel Spiel. Mit zwei justierbaren Madenschrauben lässt sich das aber gut optimieren.
  • Hier sieht man den verlängerten Queranschlag und die Öffnung, in der meine Kantenfräse eingesteckt werden kann.
  • Die Kantenfräse von der Seite aus gesehen.
  • Mit der Querschneidlade ist genaues, winkliges Ablängen möglich.
  • Den verschiebbaren Längsanschlag habe ich zum Hochschwenken ausgeführt. Das Maßband ist zur Kontrolle und Genauigkeit eine echte Arbeitserleichterung.
  • Im unteren Bereich des fahrbaren Schrankes ist ein herausnehmbarer Behälter für Restholz untergebracht.
 
SICHERHEITSHINWEIS - BITTE UNBEDINGT LESEN
Das Arbeiten mit Holzbearbeitungsmaschinen sowie Elektro- und Handwerkzeugen erfordert besondere Vorsichtsmaßnahmen, denn es kann mit großen Gefahren verbunden sein. In meinen Projekten zeige ich bestimmte Arbeitsabläufe und Techniken, wie ich sie gelernt habe oder heute selbstverantwortend ausführe. Das muss nicht immer 100%ig richtig sein! Daher weise ich ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei meinen Projekten nicht um Anleitungen zum Nachahmen oder Nachbauen handelt und ich jegliche Haftung durch evtl. Verletzungen oder Sonstiges ausschließe! Du musst selbst entscheiden, was du dir zutraust und bist ganz allein für deine Achtsamkeit und Gesunderhaltung verantwortlich. Die Berufsgenossenschaften bieten Dir ausführliches Informationsmaterial zum Thema Arbeitssicherheit / Handhabung und sicheres Arbeiten an Holzbearbeitungsmaschinen.
http://www.dguv.de/de/bg-uk-lv/bgen/index.jsp
   
  PROJEKTÜBERSICHT
in alphabetischer Reihenfolge
Anreisshilfen aus Restholz
Bollerwagen repariert
Ernst Lustig
Fahrbarer Sonnenschirmständer
Fensterwartung
Führungsschienenadapter für Makita Handkreissäge
Garagenumbau
Handyhalterung für VW Passat Bj.2011
Handyständer für die Werkstatt
Haushaltstuch-Abroller "Quaki"
Kamerahalter mit Gelenk
Karambit Messer aus Counter Strike
Kühlschrank-Podest mit Elu Doublo DS140
Mafellhobel aufarbeiten und eine Absaughaube bauen
Mittefinder für Kreise
Mittefinder-Centerfinder
Mobile Kamerahalterung für Aufnahmen von oben
Mobiles Platten- und Leistenregal
Monitorhalterung für Stativ
Monitor- und Netzteilhalter für mein Dreibeinstativ
Motivtische
Niederhalter für Kappsäge
Reprostativ für Foto- und Videokameras
Scheppach HM1 Abricht- und Dickenhobel reparieren
"Selfie-Stick" für schwere Kameras
Spanauswurfhaube für Metabo HC260C
Tischkreissäge Bosch GTS10 XC erweitern
Überdachung Kellerabgang
Unterschrank für Metabo HC260C
 
Webseite der European Woodworking Community
 
FEEDBACK /GÄSTEBUCH
Feedback / Gästebuch von Rainer Heymann
Hier ist deine Meinung gefragt. In meinem Gästebuch kannst du Lob, Kritik oder Anregungen mit deinem Eintrag hinterlassen.
 
 
STARTSEITE
MEINE HEIMWERKER-PROJEKTE
MEINE YOUTUBE-VIDEOS
MEINE MASCHINEN-VORSTELLUNGEN
 
Werkstatt-Rundgang
Werkstatt-Umbau
GÄSTEBUCH / FEEDBACK
Motorräder
Torten-Kunstwerke
Marionetten
Minenjagdboot Fulda
Foto- und Videogalerie
Quick-Tipps
Webseitengestaltung
 ALT-GROENJE
 Ansichtskarten
 Klassenfotos
 Konfirmationsfotos
 Historische Ereignisse
 KIRCHE
 Heiratseintragungen
 Konstruktionspläne
 Gefallene WK1 / WK2
 Renovierung 2009
IMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLÄRUNG | HAFTUNGSAUSSCHLUSS ( DISCLAIMER) NACH OBEN